DSC03112.JPG

Pfannkuchen gefüllt

Es gibt viele Möglichkeiten einen Pfannkuchen zu füllen. Man kann die Füllung sehr variabel handhaben und schauen, was im Kühlschrank ist.

- Hier ist eine mögliche Version - 

Zubereitungszeit:

40 Minuten

Zutaten:

Für den Pfannkuchenteig:

  • 2 Eier

  • Ca.150g Mehl

  • 1/8 l Milch

  • Salz, Muskatnuss, fein gehackte Gartenkräuter

Für die Füllung:

  • etwas Frischkäse

  • ca.150g LIMES-Rauchfleisch

  • 1 Glas MANI-Trockentomaten

  • ca. 100g Feta-Käse oder geriebenen Käse

  • Gartenkräuter, wie Peterling, Zwiebelröhrchen, Basilikum, …

Zubereitung:

 

Alle Zutaten für den Pfannkuchenteig vermengen und daraus ca. 6 Pfannkuchen ausbacken.

Die Füllung nacheinander einlegen und dann zu einer Rolle formen.

Die gefüllten Pfannkuchen dann ca. 3-4 Minuten in der Mikrowelle bei maximaler Leistung erhitzen, bis der Käse verlaufen ist.

Dazu passen perfekt Blattsalate der Saison.

Tipp: Man kann auch lediglich 4 Pfannkuchen füllen und die restlichen zum Nachtisch mit etwas selbst gemachter Marmelade oder Feigenkonfitüre füllen.

Unsere verwendeten Produkte

Impressionen

1/2