DSC03574.JPG

Hähnchenbrust mit Trüffelkäse

Zubereitungszeit:

40 Minuten

Zutaten: Für 4 Personen

  • 4 ausgelöste Hähnchenbrüste, je ca. 120-150 Gramm

  • 4 Scheiben Trüffelkäse je ca. 50 Gramm

  • 4 Tomaten

  • Butter, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker

  • Etwas Rosmarin (am Besten frisch, es geht aber auch getrocknet)

Zubereitung:

Die frischen Hähnchenbrüste von Haut und Sehnen befreien und mit kaltem Wasser abwaschen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Rosmarin in Butter bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Gleichzeitig die Tomaten leicht einschneiden, kurz in kochendem Wasser brühen und danach häuten und entkernen. Die Tomaten dann in kleine Stücke schneiden, mit etwas Olivenöl und Zucker in einer Pfanne kurz anbraten.
Die angebratenen Brüste in eine Auflaufform geben, mit den Tomaten belegen und mit den Trüffelkäsescheiben bedecken.
Danach in den Backofen mit Oberhitze oder Grill schieben, bis der Käse schön geschmolzen ist.
Als Beilage empfiehlt sich Reis oder auch frisches Weißbrot mit Blattspinat oder grünem Salat.
Dieses Rezept mit den frischen Hähnchenbrüsten, Tomaten und dem edlen Trüffelkäse ist einfach und schnell zubereitet. Der feine Trüffelkäse verleiht dem Gericht ein ganz besonderes Geschmackserlebnis!
Genieße dazu ein kühles Glas Weißwein – Guten Appetit.

Unsere verwendeten Produkte

Impressionen

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4