DSC03013.JPG

Käsespätzle mit Speck

Zubereitungszeit:

40 Minuten

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Eier

  • ca. 150g Mehl

  • ca. 50g durchwachsenes Rauchfleisch mit Speckanteil

  • 100g geriebenen Käse

  • 1 kleine Zwiebel

  • Küchenkräuter, Margarine undGewürze

  • evtl. etwas Wasser

Zubereitung:

Aus den Eiern, Mehl und einer Prise Salz mit Hilfe eines Handrührgeräts einen (nicht zu festen) Spätzlesteig herstellen. Anschließend mit einer Spätzles-Reibe den Teig in kochendes Wasser „schaben“ und nach dem Aufkochen in eine Schüssel mit kaltem Wasser abschöpfen.

Das Rauchfleisch und die Zwiebel in feine Würfel schneiden, mit Pfeffer und Küchenkräutern würzen und in eine Pfanne mit etwas Margarine leicht anschwitzen.

Die Spätzle in eine flache Auflaufform geben und mit den Zutaten vermischen.  Das ganze jetzt ca. 30 Min. bei 200°C in den vorgeheizten Backofen, oder wenn es schneller gehen soll ca. 5 Min. bei ca. 900 Watt in die Mikrowelle geben. Der Käse sollte auf jeden Fall schön geschmolzen sein und „Fäden ziehen“ 😊

 

Je nach Geschmack können die Käsespätzle noch mit frischem Pfeffer aus der Mühle nachgewürzt werden – dazu passen eigentlich alle Salate der Saison und natürlich auch ein Glas leichter Rotwein.

 

An guada!

Unsere verwendeten Produkte

Impressionen

1/5