DSC03037.JPG

Hähnchen-Brust mit picanter Pasta Penne

Zubereitungszeit:

30 Minuten

Zutaten:

  • Eine schöne Hähnchenbrust von einem "glücklichen ca. 3 Monate alten Bio-Gockel" - Gewicht ca. 350-400g. Dieses Fleisch ist saftig und "schmeckt auch noch nach Hähnchen"                            Weitere Zutaten für 2 Personen:

  • 200g Penne Nudeln

  • 1 Glas (130g) Pesto Piccante von SAN VICARIO

  • Kräuter-Gewürzmischung von BIOVA

Zubereitung:

 

Am Besten man kocht sich die Nudeln zuerst ab, oder man kocht sie parallel zu der Fleisch-Zubereitung – die geht doch recht schnell und man sollte alles auf den Punkt fertigbekommen.

 

Die Hähnchenbrust in ca. 2cm dicke „Schnitzel“ schneiden und nach Belieben mit Salz, Pfeffer oder Fleischgewürzmischung würzen. In einer Pfanne reichlich Butter erhitzen und die Schnitzel auf beiden Seiten kurz goldbraun anbraten. So bleiben sie noch saftig und werden nicht zäh. Zum Brat-Ende die Schnitzelchen noch zusätzlich mit den Kräutermischungen von BIOVA bestreuen. Fertig.

Das Fleisch auf  einem Teller mit den Nudeln und der warmen Pesto-Piccante anrichten. Auch hier passen alle Salate der Saison perfekt dazu!

 

Guten Appetit!

Unsere verwendeten Produkte

Impressionen

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4